Pro Carton PROPAK Austria Marketing Event 2016

Sinnliche Verpackungen

Welche Rolle spielen sehen, hören, fühlen, riechen in der Markenkommunikation? In seinem Impulsvortrag meinte Markenberater Prof. Dr. Karsten Kilian zum Thema Verpackung: Wer auf mehr als nur einen Sinn setzt, kann sich sehr erfolgreich vom Mitbewerb abheben. Anschließend präsentierte das Publikum eigene Verpackungsbeispiele – ein Expertengremium diskutierte mit. Franz Rappold von Pro Carton Austria führte durch den Abend.

Pressetext download

Bereits vor dem eigentlichen Beginn des Abends gab es eine Premiere: Die Besucher konnten in fünf Boxen Markenprodukte ertasten, ohne sie zu sehen.
Rateboxen "Marken raten mit Gefühl"

FhlBoxen k

download Foto

Franz Rappold, Pro Carton und Mayr-Melnhof,  führte durch den Abend

Rappold einzeln kkilian rappold k

download download

I. Sehen, hören, fühlen, riechen in der Markenkommunikation
Prof. Dr. Karsten Kilian, Markenlexikon

kilian aktion kKilian Tic Tac kKilian Publikum k

      download    download download

II. Open House für die Sinne: Verpackungsbeispiele

Im zweiten Teil entspann sich eine lebhafte Diskussion zwischen Publikum und Podium. Besucher und Experten diskutierten die mitgebrachten Verpackungsbeispiele auf Augenhöhe. Gemeinsam mit Professor Karsten Kilian standen drei erfahrene Designer_innen Rede und Antwort:

Susanne Lippitsch, eine der erfolgreichsten                          Ivica Djuric, Head  of CAD/CAM Department, und
österreichischen Verpackungsdesignerinnen, SL Design     Andreas Macku, Product Engineer Austria, beide von MM Packaging Austria.

Lippitsch kDjuric Macku k 2

     Download Susanne Lippitsch                             Download Ivica Djuric, Andreas Macku                                  

Hier die präsentierten Verpackungen, jede mit ihrem eigenen „Wow“-Effekt:

1. Weinflasche mit auf dem Etikett aufgedrucktem QR-Code, der ein Smartphone die Marseillaise spielen lässt.
   
Dr. Johannes Wareka, Marzek Etiketten Packaging

Weinetikette k

Download

2. Verpackung eines chinesischen Handyherstellers
    Gernot Rath, Pack & Log

Smartphone k

download

3. Eine Schachtel für vegetarisches Essen, mit einem Teiler, um Hauptspeise und Beilage zu trennen.
   
Ing. Alexander Basnar, Die Graphische

vegetarisches Essen k

download

4. Ein Löffel mit Teebeutel in Form eines Streichholzbriefchens
    Bettina Tschoner-Fuchs, Metsä Board

Teelffel k

download

5. Box für den Transport von Torten, die als Geschenkbox fungiert und aus der sich die Torten leicht entnehmen lassen.
 
   Giovanni Corsaro, Studio Corsaro

Tortek

download

6. Metallbox für Imker, die sich so zerlegen lässt, dass 21 Stück in eine sehr dünne Box passen.
                                                                                  
Dr. Wolfgang Wimmer, Ecodesign

Imker Box kImker k

download download

7. Elektronik-Verpackung mit Schlaufe und Magnetverschluss, der klickt

 

8. Flasche, die beim Öffnen ein Vitamingranulat in das enthaltene Quellwasser freisetzt
    Dr. Alfred Fogarassy, Telos Consulting

Flasche k

download

9. „Schaltschachtel“ für eine Taschenlampe mit einem Button, der ein Feld zum Leuchten bringt

Zum Abschluss der Veranstaltung wurde der Publikumssieger des Pro Carton Young Designers Award 2016, Franz Mühringer mit seiner „Paper Bow Tie“,durch Franz Rappold und Roland Rex, den Präsidenten von Pro Carton, geehrt.

Roland Rex, Präsident Pro Carton, mit Franz Mühringer, cleanpages.at und Franz Rappold, Pro Carton und Mayr-Melnhof Karton

rex muehringer rappold k

download

 

Impressionen:

Alfred Benda, Nestle Z-EMENA                 Prof.Dr.Karsten Kilian, Susanne Lippitsch
mit Franz Mühringer

BowTie kkilian lippitsch k

download download

Ausstellung: Preisträger des Pro Carton ECMA Award 2016

Ausstellung k

download

Save the Date
Der nächste Pro Carton PROPAK Austria Marketing Event findet am 11. Oktober 2017 statt.