Pressegespräch 5. Juni 2018

PROPAK - Smark Work. Smart People. IWI-Fachkräftestudie

Wie attraktiv ist die Branche für den Nachwuchs? Wie organisiert sie ‚New Work’? Wo kommen die Fachkräfte her? Eine neue IWI-Studie beleuchtet den Qualifikationsbedarf der Branche.

Wien, 5. Juni 2018 – Anfrage stellen, Produkt auswählen, Qualität vergleichen, e-Rechnung legen, Lieferung via GPS-Tracking verfolgen, auf dem Smartphone oder Tablet. Was nach Amazon, Google & Co. klingt, wird zunehmend auch bei den Herstellern von Produkten aus Papier und Karton zum Alltag. „Das Jahrzehnt der Digitalisierung ist angebrochen. Die PROPAK ist bereit für die Zukunft,“ sagt Georg-Dieter Fischer, Obmann PROPAK und CEO Smurfit Kappa Group Corrugated Central Europe.

vollständiger Pressetext

 PROPAK Schuster20Fischer20Blaschke20Tacker20Schneider L Schedl preview jpeg

Mag. Marko Schuster, Mag. Georg D.Fischer, Dr.Andreas Blaschke, Dr. Manfred Tacker, DDr. Herwig Schneider


 PROPAK smartwork smartpeople L 20Schedl preview jpeg

In der Skybox Steffl Vienna fand das gut besuchte Roundtablegespräch statt

 

Georg20Dieter20Fischer20PROPAK L 20Schedl preview jpeg

KR Mag. Georg Dieter Fischer, Obmann PROPAK, CEO Smurfit Kappe Group CCE

 

Andreas20Blaschke20MM20Packaging L 20Schedl preview jpeg

Dr. Andreas Blaschke, Obmann-Stv. PROPAK, Vorstand MM Packaging Austria

 

Marko20Schuster20Mondi20Technical20Films L Schedl jpg preview jpeg

Mag. Marko Schuster, Managing Director Mondi Technical Films, Mondi Consumer Packaging

 

Herwig20Schneider IWI L 20Schedl preview jpeg

FH-Hon. Prof. DDr. Herwig Schneider, Industriewissenschaftliches Institut - IWI

 

 Manfred20Tacker20FH20Campus20Wien L 20Schedl preview jpeg

 Univ.Doz. Mag. Dr.Manfred Tacker, FH HCampums Wien, Studiengangsleiter Verpackungstechnologie

Alle Fotos (©PROPAK/L.Schedl )

Medienkontakt
com_unit | Peter SITTE
mobil +43 (0) 664 34 05 996
Email peter.sitte@comunit.