A&R Carton Graz, Steiermark

A&R Carton Graz, Steiermark

Karriere mit Lehre 

Die A&R Carton Graz GmbH ist ein führender Anbieter von Verpackungslösungen für die internationale Konsumgüterindustrie. Derzeit sucht das Unternehmen Lehrlinge in sechs Berufen.

Rund 400 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zählt A&R Carton am Standort Graz. Produziert werden hochwertige Faltschachteln für so bekannte Markenhersteller wie Mars, Wrigley, Mondelēz, Triumph, British American Tobacco und Imperial Tobacco. A&R Carton Geschäftsführer Ing. Peter Szabó sieht seine Mitarbeiter als den größten Erfolgsfaktor. „Unser Team besteht aus gut ausgebildeten Menschen, die mit viel Erfahrung die Bedürfnisse unserer Kunden verstehen und umsetzen.“

A&R Carton bildet Fachkräfte aus
„Die Anforderungen betreffend Produktkomplexität, Qualität und Dienstleistung steigen. Darum bilden wir unsere Fachkräfte speziell in den branchenspezifischen Bereichen größtenteils selbst aus,“ so Szabó. Generell umfasst das Ausbildungsprogramm bei A&R Carton die Lehre von sieben Berufen, aufgewertet durch Projektarbeit und Teambuilding mit Fokus auf Soft Skills sowie Exkursionen. Ein Führungskräfte-Entwicklungsprogramm, diverse fachliche und allgemeine Ausbildungen wie die Lehre im zweiten Bildungsweg oder Lehre mit Matura runden das Programm ab.

AR Carton Lehre

Lehrlinge gesucht – Pack’ die Zukunft ein!
A&R Carton Graz sucht derzeit Lehrlinge in verschiedenen Lehrberufen: Von der Druckvorstufe über Industriekaufmann/-frau bis Metall- und Elektrotechnik. Und dass man mit der Lehre auch Karriere machen kann, beweisen Geschäftsführer Peter Szabó – selbst gelernter Drucker –, und Daniela Grubbauer, Maschinenfertigungstechnikerin bei A&R und Werksmeisterin für Maschinenbau und Betriebstechnik, die gerade erfolgreich auf dem Weg zur Berufsmatura ist.

Hier geht es zu den Jobangeboten: https://lehrberuf.info/firma/ar-carton-graz-gmbh/

Hohe Auszeichnung. 1. Platz im ALC-Wettbewerb 2018
Ende Jänner 2019 gewann A&R Carton Graz den 1. Platz beim Austria’s Leading Companies (ALC) Wettbewerb 2018 in der Kategorie International. 

 

Twitter Youtube LinkedIn