Packaging Technology and Sustainability – Das neue Masterstudium an der FH Campus Wien

Im Herbst 2018 startet an der FH Campus Wien das neue Masterstudium „Packaging Technology and Sustainability“, das unter Mitwirkung der maßgeblichen Unternehmen der Verpackungsbranche und einschlägigen Fachverbände der Wirtschaftskammer entwickelt wurde.

Dieses Masterstudium ist in der gesamten DACH-Region das erste, das in berufsbegleitender Form angeboten wird und richtet sich in erster Linie an Absolventinnen und Absolventen der Bachelorstudien Verpackungstechnologie sowie Nachhaltiges Ressourcenmanagement, steht jedoch auch allen Studierenden relevanter Bachelorstudiengänge offen. Um der starken internationalen Ausrichtung der Verpackungsbranche gerecht zu werden, wird das Studium zur Gänze in englischer Sprache abgehalten.

Es handelt sich um ein naturwissenschaftlich-technisches Masterstudium mit wirtschaftswissenschaftlichen Elementen. Durch Einbeziehung von internationalen und interkulturellen Lehrinstrumenten und die Vermittlung von Social Skills im Curriculum sind die Absolventinnen und Absolventen auf das internationale Umfeld der Verpackungsindustrie bestens vorbereitet.

Absolventinnen und Absolventen dieses Masterstudiums sind in den Kernbranchen der Verpackungstechnologie (Hersteller und Anwender von Verpackungen und Packmittel), jedoch auch in der abfüllenden und abpackenden Wirtschaft tätig. Das Studium ermöglicht den Einsatz als Fachexpertinnen bzw. Fachexperten sowie als Führungskräfte in der Produktion und Verpackungsentwicklung, der Qualitätssicherung, dem verpackungsspezifischen Ein- und Verkauf, in Marketing und Gestaltung sowie in der Forschung.

 

Die Bewerbung ist von 1. November 2017 bis 30. Juni 2018 geöffnet. Das Aufnahmeverfahren besteht aus einem schriftlichen Eignungstest und einem persönlichen Gespräch.

Nähere Informationen zu Studium und Bewerbung finden Sie auf FH Campus Wien