ARAplus:
Verstoß gegen das Rabattierungsverbot hat Folgen - ARA informiert

Das Gewähren von Rabatten auf die veröffentlichten Entpflichtungsentgelte kann laut Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus strafrechtliche Folgen haben – für Sammel- und Verwertungssysteme für Verpackungen ebenso wie für ihre Lizenznehmer. Die Verpackungsverordnung verpflichtet die Systeme zur Gleichbehandlung all ihrer Kunden. Rabatte auf die allgemein gültigen Tarife sind verboten. Es wird vermutet, dass diese gesetzliche Vorgabe nicht lückenlos eingehalten wird. ARA versichert, daß Ihre Kunden auf der (rechts-)sicheren Seite sind.

Mehr unter: ARAplus: Verstoß gegen das Rabattierungsverbot hat Folgen